Der Brandner Kaspar

Unser bislang größter Erfolg aus 2019.

Am Anfang stand eine spinnerte Idee. Beim Besuch der Homburger Filmnächte auf dem Schlossberg hatte Barbara Neumann die Idee, hier oben müssten wir mal Theater spielen. Aber was? Schnell war der Brandner Kaspar als ideales Stück rausgeguckt. Bettina Mick übernahm die Regie, Cora Trautmann die Regieassistenz. Ja, und von da ab sollte diese spinnerte Idee Gestalt annehmen. Wir suchten uns den idealen Platz und fanden ihn beim Wehrgang am Ravelin 1.

Mehrere Monate Probenarbeit in der Hohenburgschule waren nötig, um das auf die Bühne zu bringen, was unserem Publikum so toll gefallen hatte. Vielen vielen Dank an unsere Darsteller, aber ebenso an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer neben und hinter der Bühne. Ohne euch hätte das alles nicht funktioniert. Ein besonderer Dank geht natürlich an Bettina Mick und Cora Trautmann für die geile Regiearbeit mit den vielen Ideen und dem Mut, die auch in die Tat umzusetzen.

Wir waren jeden Abend ausverkauft und unser Publikum belohnte uns mit Standing ovations. Auch jeden Abend.

Dafür können wir alle nur DANKESCHÖN sagen. Ihr seid das beste Publikum ever.

Die Wiederholung in 2020 ist bereits fest geplant. Die genauen Informationen findet ihr auf dieser Homepage.